CombiPlus

| Combi News | News Blog

Erfolgreich. Weiter. Schaffen.

2021 ein neues Jahr beginnt ...

Liebe Kollegen, Geschäftspartner und Freunde,

das Jahr 2020 war ein Jahr voller neuer Ereignisse, die wir weltweit so noch nicht erlebt haben. Nun bietet eine solche Situation immer auch Chancen, sich selbst zu verändern, Verantwortung zu übernehmen, um so die Zukunft neu zu gestalten.

Die Lage ist für viele Branchen eine große Herausforderung. Gutachter, bzw. alle die im Schadenmanagement der Kfz-Branche tätig sind, haben das ebenfalls zu spüren bekommen, wenn auch nicht mit der ganzen Wucht.

Nach vielen Gesprächen sind es ca. 10 - 30 % Umsatzrückgang im Schadengeschäft im Verhältnis zum Jahr 2019. Einige unserer Kunden haben diese Lücken durch verschiedene Tätigkeiten wie Gerichtsgutachten, Oldtimerbewertungen oder Hauptuntersuchungen schließen können. Viele Büros haben endlich die angesammelten Überstunden der letzten Jahre abgebaut und andere durch Kurzarbeit Ihre Ausgaben reduziert. Somit sind wir in unserer Branche einigermaßen verschont geblieben.

Das Erreichte wertschätzen können

Ein Zitat von Wolfgang Grupp, dem Inhaber und Geschäftsführer von Trigema, den wir im Jahre 2018 persönlich treffen durften, ist uns in Erinnerung geblieben: „Wir alle müssen nicht immer nach mehr streben, sondern auch mal mit dem zufrieden sein, was man hat".

In Deutschland haben wir gefühlt seit Jahrzehnten immer nur Zuwachs. Immer höher, schneller und weiter. Das ist oft schwer nachzuvollziehen. Wenn es darum geht, zukunftssichere Pläne zu schmieden, können wir uns auch einmal wieder mehr von der Natur inspirieren lassen. Eine Eiche benötigt ca. 150 Jahre, bis sie ertragsreich gefällt werden kann. Das ist quasi ein Mehrgenerationenplan, wenn man so will.

IWir sollten stets prüfen, ob wir jedem Trend hinterherrennen, um dann festzustellen, dass es Dieser wohl doch nicht gewesen ist.

Softwareprodukte und Lösungen von Menschen für Menschen

In einer Welt, die sich vermeintlich immer schneller dreht, war es für uns Brüder schon immer eine Herausforderung, einerseits die Wünsche unserer Kunden zu berücksichtigen und andererseits innovative Produkte zu entwickeln.

Nur weil es jemand erzählt, dreht sich die Welt nicht schneller. Die Welt ändert sich eben Tag für Tag.

Nehmen wir das Beispiel „Kontaktlose Besichtigung“.  Schon im Jahr 2017 entwickelten wir unsere WEBApp, mit der eine Besichtigung via Mobiltelefon stattfinden kann.

Bis Anfang 2020 waren viele von diesem Lösungsansatz der Fahrzeugbegutachtung nicht überzeugt.
Die aktuelle Lage hat unseren täglichen Arbeitsablauf komplett verändert. Auf einmal führt an diesem Produkt kaum ein Weg vorbei.

Wir alle leben, seit wir denken können in einer Veränderung. Ob Kindergarten, Grundschule, weiterführende Schulen, Lehre, Studium oder Beruf, immer hat sich etwas verändert. Ob im Privat- oder Geschäftsleben ist es in dieser Situation unheimlich wichtig, sich auf bewährtes verlassen zu können. Auf die Familie und auf seine Geschäftspartner. Nur ein solides Fundament hält dem aktuellen Druck stand. Auf solch einem kann weiter aufgebaut werden.

Wir sind mit unseren Mitarbeitern, die deutschlandweit in Festanstellung sind, für alle Ihre Belange immer ansprechbar und werden gemeinsam mit Ihnen viele weiter Produkte entwickeln, die der Markt zur richtigen Zeit benötigt.

Verändern, was wir selbst in der Hand haben

Voller Elan in das neue Jahr zu starten fällt nicht leicht, angesichts der immer noch allgegenwärtigen Corona-Pandemie. Es sollte sich jedoch kein lähmendes Gefühl der Ohnmacht breitmachen. Denn wir haben die Macht durchaus etwas zu verändern. Nicht nur im täglichen Miteinander sollte der nötige Abstand gehalten werden. Wir können auch innerlich Abstand halten, indem wir uns nicht mehr von Corona-Nachrichten dauerberieseln lassen, wenn daraus keine neuen Erkenntnisse resultieren.

Stattdessen konzentrieren wir uns auf das, was wir selbst in der Hand haben, was wir selbst verändern, gestalten und neu auf den Weg bringen können.

Wir freuen uns auf ein gemeinsames und erfolgreiches 2021.

Stefan Grimm Sebastian Grimm
Erfolgreich. Weiter. Schaffen.

Unabhängig

Support Hotlines

Mo. bis Fr. von 8 bis 17 Uhr

Winnenden 07195 - 58 90 30
Hannover 0511 - 539 130 80

Newsletter

Abbonieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie rund um CombiPlus auf dem neusten Stand.